Wilhelms von Oranien Ehe mit Anna von Sachsen

Titel "Wilhelms von Oranien Ehe mit Anna von Sachsen", in F. von Raumer, Historisches Taschenbuch, Leipzig: F.A. Brockhaus, 7, 1836, pp. 79-174. Noten.
Auteur Böttinger, K.W.
Jaar van uitgave 1836
Citaat (Anna had kort na haar huweljk aan de landgraaf Filips van Hessen geschreven dat ze haar Lutherse geloof trouw bleef.) "Ob dies nun aber auch so der Fall geblieben, ob nicht schon das erste Kind, eine Tochter Anna, nach katholischen Gebräuchen getauft worden (Moritz wurde 1567 in Dillenburg geboren und ein sächsischer und hessischer Taufzeuge zu seiner protestantischen Taufe abgefertigd); ob Anna nicht später selbst zu dem damals von ihrem Manne noch offen bekannten römischen Glauben übergetreten sei, wie ziemlich deutlich von Älteren und Neueren behauptet wird, darüber schwebt noch heute ein räthselhaftes Dunkel, welches auch durch die Urkunden nicht bis zur Klarheit aufgehellt wird." (113/4)
Trefwoorden Huwelijk Anna van Saksen Algemene en Politieke Geschiedenis Kerkgeschiedenis